Letztes Update
02.12.19

 


 

Besucher

 
 
 
 
 
 

DVG-MV Obercastrop 1954 e.V.
Anschrift der Platzanlage, keine Postanschrift!
(Postanschrift siehe Impressum)
Distelkampstraße 91
44575 Castrop-Rauxel 
0 23 05 / 23 35 2
info@dvgobercastrop.de

  

 

 

 

Obedience

 

Obedience? Was ist das?

 

Es handelt sich um eine Hundesportart, die den Ursprung in England hat.

 

Übersetzt bedeutet Obedience „Gehorsam“.

 

Bei dieser Sportart geht es in erster Linie um Präzision. Nicht die Schnelligkeit und Geschicklichkeit spielen eine Rolle sondern das perfekte, freudige und harmonische Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund. Die positive Motivation steht bei der Ausführung an erster Stelle.

 

Voraussetzungen:

 

Für die Teilnahme an Obedience ist es erforderlich, dass die Hunde gut sozialverträglich sind und über eine Grundausbildung verfügen. Um an einer Prüfung teilzunehmen, muss der Hund erfolgreich eine VDH-Begleithundeprüfung (BH/VT) bestanden haben.

 

Obedience-Prüfungen werden in vier Leistungsstufen durchgeführt:

Beginner-Klasse, Klasse 1, Klasse 2 und Klasse 3

 

Die Durchführungen der Klassen Beginner, 1 und 2 werden durch die VDH-Obedience-Prüfungsordnung (VDH-OB PO) bestimmt. Die Klasse 3 wird durch das FCI-Reglement geregelt, das der FCI internationalen Obedience-Klasse entspricht.