Letztes Update
14.02.19


 

Besucher

 
 
 
 
 
 

DVG-MV Obercastrop 1954 e.V.
Anschrift der Platzanlage, keine Postanschrift!
(Postanschrift siehe Impressum)
Distelkampstraße 91
44575 Castrop-Rauxel 
0 23 05 / 23 35 2
info@dvgobercastrop.de

  

 

 

 

Winterlauf bei HSV Marl-Frentrop e.V.
am 06.01.2019

Heute konnten wir einen spannenden und erfolgreichen Turniertag hinter uns bringen. Wir gingen mit 10 Läufern beim 2. Winterlauf am Platz des HSV Marl-Frentrop e.V. an den Start. Unsere Läufer starteten 4-mal im Geländelauf über 5.000 m, 1-mal im Geländelauf über 2.000 m, 6-mal im 5.000 m-Walk und 7-mal im 2.000 m-Walk.

Heiko und Benny liefen zum ersten Mal den Geländelauf über 5.000 m und konnten ihre Trainingszeiten deutlich verbessern. Mit 29:13 min. war es für die beiden ein gutes 1. Turnier.

Naomi konnte mit Aurelie eine Laufzeit von 16:10 min. im 5.000 m Geländelauf erzielen und sicherte sich somit den 1. Platz in der Aktivenklasse.

Nala ging gleich zum Anfang der 5.000 m-Disziplin in einen sehr soliden Zug, sodass Heike ihre eigenen Kräfte bis zu ihren Grenzen mobilisiert hat. Nach 2.500 m musste sie jedoch, genau aus diesem Grund, einiges an Tempo rausnehmen. Dennoch konnten die zwei eine Zeit von 26:28 min. einheimsen.

Auch Melanie und Juma gingen im 5.000 m Geländelauf an den Start. Juma interessierte sich heute viel mehr für die vielen Pfützen als für den Wettkampf 😉. Trotzdem konnte diese Paarung den Lauf in 27:07 min. absolvieren.

Im 2.000 m Geländelauf ging Naomi mit Antonia an den Start. Auch hier konnte Naomi eine Glanzleistung hinlegen und erreichte das Ziel nach 06:04 min. Hierfür wurden die beiden ebenfalls mit dem 1. Platz in der Aktivenklasse belohnt.

Beim 5.000 m-Walk starteten für unseren Verein Barbara mit Ari, Kevenmit Kay, Patricia mit Buddy, Elke mit Anuya, Joanna mit Milo und Dorismit Lotte.

Beim 2.000 m-Walk gingen Barbara mit Ari, Patricia mit Kay, Heike mit Anuk, Melanie mit Neo, Heiko mit Tiger, Elke mit Anuya und Doris mit Lotte an den Start.

Wir konnten heute also eine Vereinsleistung von zwei ersten Plätzen und 66 gelaufene Kilometer erreichen.

 

Verfasser:  Melina Moog